AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

zur Vermietung von Ferienhäusern bzw. Ferienwohnungen

1. Gastaufnahmevertrag

Der Gastaufnahmevertrag gilt als abgeschlossen, sobald ein Ferienhaus bzw. eine Ferienwohnung mündlich oder schriftlich bestellt und zugesagt oder- falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.

2. Vertragspartner

Vertragspartner sind Gast und der Eigentümer des Ferienobjekts. Die Ferienhausvermietung Traute Fredebohm ist lediglich als Vermittler dieses Mietvertrags anzusehen.

3. Pflichten der Vertragspartner

Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.

a.) Der Eigentümer ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers oder der Wohnung dem Gast Schadenersatz zu leisten.

b.) Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen.

c.) Die Einsparungen betragen nach den Erfahrungssätzen: 20 % des Preises für Übernachtung in Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

d) Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Quartiere nach Möglichkeit anderweitig zu vermieten, um den Schaden so gering wie möglich zu halten. Bis zur anderweitigen Vermietung hat der Gast für die Dauer des Vertrages den vereinbarten Preis abzüglich der o. g. Einsparungen zu zahlen. Bei anderweitiger Vermietung ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 70,- €/pro Woche an den Vermieter zu zahlen.

4. Zahlung der Miete

Die Miete ist wie folgt zu zahlen: Die Anzahlung in Höhe von 30% des Mietpreises muss binnen 14 Tagen nach Abschluss des Mietvertrags an den Eigentümer des Ferienobjekts überwiesen werden.

Die Restsumme in Höhe von 70% des Mietpreises ist ohne weitere Aufforderung bis spätestens 4 Wochen vor Anreise an den Eigentümer des Ferienobjekts zu überweisen.

Bei kurzfristigen Buchungen (Last-Minute) ist die gesamte Miete sofort nach Buchung fällig.

Eine Bestätigung des Zahlungseingangs ist seitens der Ferienhausvermietung Traute Fredebohm nicht vorgesehen.

Die Miete ist unter Angabe der Buchungsnummer, dem Namen des Ferienobjekts, dem gebuchten Zeitraum und dem Namen des buchenden Gastes zu überweisen.

Die Endreinigung und ggf. die Miete für Bettwäsche und Handtücher sind bei Anreise in bar oder per EC-Karte an die Ferienhausvermietung Traute Fredebohm zu zahlen.

5. An- und Abreise – Zeiten

An- und Abreisetag gelten als ein Tag. Am Anreisetag steht dem Gast in der Regel das bestellte Quartier ab 16.00 Uhr zur Verfügung.

Am Abreisetag muss das Quartier, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart ist, bis 10.00 Uhr geräumt sein.

Bei kurzfristiger Vermietung (bis zu 3 Tagen) ist der Vermieter berechtigt, einen angemessenen Aufschlag (Wärmezuschlag) zu erheben.

6. Abreise – Sauberkeit

Am Abreisetag ist das Ferienobjekt durch den Gast besenrein zu hinterlassen. Der Gast hat das Geschirr abzuwaschen, den Müll zu entsorgen und die Betten abzuziehen. Die abgezogene Bettwäsche ist im Korridor neben der Eingangstür zu deponieren.

7. Beschädigungen

Der Gast ist haftbar für die von ihm in der Unterkunft angerichteten Schäden.

8. Jugendgruppen

Generell ist eine Vermietung an Jugendgruppen nur in Begleitung von mindestens 2 Erwachsenen mit einem Mindestalter von 28 Jahren möglich. Bei Vertragsbruch ist der Vermieter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

9. Kurbeitrag (Gästeabgabe)

Der Kurbeitrag (Gästeabgabe) wird durch die am Anreisetag gültige Kurbeitragssatzung der Stadt Otterndorf festgelegt. Hier kann es bei Änderungen der Kurbeitragssatzung zu Abweichungen des im Buchungsvertrag genannten Kurbeitrags kommen. Änderungen des Kurbeitrags sind generell vom Gast zu tragen.

10. Rauchen und Haustiere

Das Rauchen in Nichtraucher-Ferienobjekten, sowie das Mitbringen von Haustieren in als tierfrei ausgewiesene Ferienobjekte sind strengstens untersagt. Bei Zuwiderhandlung ist der Gast verpflichtet, dem Vermieter eine Pauschale in Höhe von 300,- € für den erhöhten Reinigungsaufwand zu zahlen.

11. Haustiere und zusätzliche Personen

Das Mitbringen von nicht im Gastaufnahmevertrag genannten Haustieren, oder die Erhöhung der Anzahl der mitreisenden Personen ist spätestens bei Anreise mitzuteilen. In als „tierfreie“ deklarierte Ferienobjekte ist das Mitbringen jeglicher Haustiere untersagt.

12. Frist für Ansprüche

Ansprüche aus dem Gastaufnahmevertrag müssen innerhalb eines Monats nach Ende der Reise sowohl vom Vermieter als auch vom Gast geltend gemacht werden.

13. Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass gem. DSGVO die personenbezogenen und für die Vertragsdurchführung benötigten Daten des Mieters in unserem Unternehmen gespeichert bzw. an unseren EDV-Dienstleister übermittelt werden. Die Daten müssen gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mindestens 10 Jahre gespeichert werden. Bitte beachten Sie unsere separate Datenschutzerklärung.

14. Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand gilt Otterndorf, Landkreis Cuxhaven, als vereinbart


Stand 22.05.2018

Ferienhausvermietung Fredebohm
Inh. Traute Fredebohm
Norderteiler Weg 2
21762 Otterndorf

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

zur Vermietung von Strandkabinen

1. Saisonzeiten

Die Saison zur Vermietung der Strandkabinen und Schlafstrandkörbe dauert vom 01.05. bis 15.09. Wetterbedingt können der Beginn und das Ende der Saison variieren.

2. Mietdauer

Die Mietdauer der Strandkabinen beginnt am ersten Tag der Miete um 10.00 Uhr und endet am letzten Tag der Miete um 19.00 Uhr. Die Mietdauer der Schlafstrandkörbe beginnt am ersten Tag der Miete um 15.00 Uhr und endet am letzten Tag der Miete um 10.00 Uhr.

3. Preise

Die Mietpreise für die Strandkabinen und Schlafstrandkörbe sind in der gültigen Preisliste der Strandkabinenvermietung Fredebohm festgelegt und sind gestaffelt nach Mietdauer und Standort der Strandkabine. Die aktuellen Preise finden Sie am Aushang bei der Strandkabinenvermietung Fredebohm oder auf unserer Internetseite www.cuxurlaub.info.

4. Rückzahlungen

Die Rückzahlung der Miete für die Strandkabinen ist nur bei nachgewiesenen Todes- oder schweren Krankheitsfällen innerhalb der Familie des Mieters möglich. Hier wird bei Stornierung vor Mietbeginn eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25% des Mietpreises fällig. Eine Rückzahlung der Miete nach Mietbeginn (z.B. durch vorzeitige Rückgabe des Schlüssels) ist ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind u. a. auch Rückzahlungen in Fällen höherer Gewalt (z. B. Bergungs- bzw. vorbeugende Maßnahmen bei Sturmflut), wenn die Nutzung der Strandkabine zeitweise nicht oder nur beschränkt möglich ist. Bei Stornierung der Schlafstrandkörbe ist generell eine Stornogebühr in Höhe von 80% des Mietpreises zu zahlen.

5. Nutzung

1. Die Strandkabinen und Schlafstrandkörbe sind schonend und pfleglich zu behandeln.
2. Das Umsetzen, Umwerfen, Abstützen oder das Verankern der Strandkabinen und Schlafstrandkörben mit oder ohne Hilfsmittel ist nicht gestattet. Jegliches Feiern oder übernachten in den Strandkabinen sowie das Feuermachen am Strand verstößt gegen die Benutzungssatzung des Strands der Stadt Otterndorf und ist strengstens untersagt. Nur die Repräsentanten der Strandkabinenvermietung Fredebohm sind zum Umsetzen der Strandkabinen und Schlafstrandkörbe berechtigt: Der Mieter der Strandkabinen darf diese jedoch an ihrem Standort beliebig drehen, muß diese jedoch nach Beendigung der Miete wieder in ihren ursprüngliche Position mit Öffnung zum Wasser zurückdrehen.
3. Bei Verstößen gegen die Absätze 1 und 2 des § 5 ist die Strandkabinenvermietung Fredebohm berechtigt, die Strandkabine ersatzlos einzuziehen. Für eventuelle Schäden an der Strandkabine oder dem Schlafstrandkorb haftet der Mieter.
4. Bei Sturmfluten, Bergungsmaßnahmen, sowie Änderungen der Strandverhältnisse durch Aufspülungen o.ä., besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Stellplatz.
5. Die Strandkabinen dürfen täglich in der Zeit von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr genutzt werden.
6. Nach Nutzungsende der Strandkabine oder des Schlafstrandkorbs sind diese wieder ordnungsgemäß zu verschließen. Jeglicher Müll ist vom Mieter zu entsorgen. Der Schlüssel ist nach Ende der Mietzeit bei der Strandkabinenvermietung abzugeben oder in den Schlüsselkastenbei der Freibeuter Strandbar einzuwerfen.

6. Haftung

Die Strandkabinenvermietung Fredebohm haftet nicht für Unfälle, die aus der Anmietung der Strandkabinen und Schlafstrandkörbe entstehen. Ferner übernimmt sie für zurückgelassene Sachen, die z. B. bei Bergungsmaßnahmen oder durch Aufbruch durch Dritte in der Strandkabine und Schlafstrandkorb verloren gehen oder beschädigt werden, keine Haftung.

7. Befugnisse der Strandkabinenvermietung Fredebohm zum Schutz der Strandkabinen und Schlafstrandkörbe

Bei Gefahr ist den Anweisungen der Strandkabinenvermietung Fredebohm und deren Repräsentanten unverzüglich Folge zu leisten. Die Feststellung der Gefahrensituation obliegt allein der Strandkabinenvermietung Fredebohm und deren Repräsentanten.

8. Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass gem. DSGVO die personenbezogenen und für die Vertragsdurchführung benötigten Daten des Mieters in unserem Unternehmen gespeichert bzw. an unseren EDV-Dienstleister übermittelt werden. Die Daten müssen gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mindestens 10 Jahre gespeichert werden. Bitte beachten Sie unsere separate Datenschutzerklärung.

9. Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand gilt Otterndorf, Landkreis Cuxhaven, als vereinbart


Stand 22.05.2018

Strandkabinenvermietung Fredebohm
Inh. Traute Fredebohm
Norderteiler Weg 2
21762 Otterndorf

Entdecken Sie noch mehr Erlebnisse.

Ferienhäuser

Gemütliche Ferienhäuser für Spass mit der ganzen Familie.

Last Minute

Attraktive Angebote für Kurzentschlossene.